Kostenloser Versand
45 Tage Rückgabe
Führende Technologie

Rot Grün Schwäche Brille von Pilestone


Was ist eine Rot Grün Schwäche?

Eine Rot Grün Schwäche wird oft fälschlicherweise als Farbenblindheit bezeichnet. Das stimmt aber nicht, da Farbenblindheit dann besteht, wenn überhaupt keine Farben mehr gesehen werden und die Umwelt nur noch grau in grau aussieht.

Rot Grün Schwäche wird oft spät bemerkt

Nicht jeder, der von einer Rot Grün Schwäche betroffen ist, bemerkt dies auch sofort. Das ist auch verständlich, denn es ist für denjenigen schließlich ganz normal, weil er es gar nicht anders kennt. Erst beim Gespräch mit anderen oder aber beim Sehtest fällt dann oft auf, dass etwas mit der Farbwahrnehmung nicht stimmen kann. 

Kommt es zu Problemen?

Manchmal stellt es für die Betroffenen tatsächlich ein Problem dar, die Farben Rot und Grün nicht korrekt erkennen zu können. Das kann zum im Straßenverkehr der Fall sein und der eine oder andere Beruf kann deswegen auch nicht ergriffen werden: Zum Beispiel Pilot, Seemann oder Modedesigner. All jene Berufe eben, bei denen es auf eine korrekte Farbwahrnehmung ankommt.

Wie viele Menschen betriff die rot-grün-Schwäche? 

Von einer Rot Grünschwäche sind in Deutschland etwa 9% aller Männer, aber nur ca. 0,8 Prozent aller Frauen betroffen.

Schuld daran ist ein Gendefekt, der dafür sorgt, dass die Farbzäpfchen nicht korrekt ausgebildet sind. Diese befinden sich auf dem X Chromosom. Genau deswegen sind Männer deutlich öfter betroffen als Frauen. Sie haben nämlich schlichtweg nur ein X Chromosom. Ist dieses beschädigt, tritt die Sehschwäche ein. Frauen hingegen haben 2 davon und in aller Regel ist eines davon komplett intakt, welches dann das zweite, nicht intakte ausgleichen kann.

Rot Grün Schwäche Brillen - Pilestone als Vorreiter in Deutschland

Die Rot Grün Schwäche Brille von Pilestone ist derzeit in Deutschland führend auf dem Markt. Der Preis ist mit ca. 100 Euro recht günstig im Vergleich zu anderen Modellen. Durch diese Brille wird erreicht, dass ein Teil des angrenzenden Farbspektrums herausgefiltert wird. Erreicht wird dies durch eine ganz spezielle Art der Beschichtung der Gläser. So können Betroffene die Farben Rot und Grün wieder deutlich besser erkennen und vor allem auch voneinander unterscheiden.

Wer die Rot Grün Schwäche Brille einmal ausprobiert, ist in der Regel vom neuen Sehgefühl begeistert.

Der Vorteil: Das Gehirn wird mit einer Rot Grün Schwäche Brille so trainiert, dass es spezielle Farbspektren besser wahrnehmen kann.

Mehrere Modelle der Pilestone Brille

Die Pilestone Brille gibt es in 2 Varianten zu kaufen:

  • Einmal für die etwas leichtere und
  • einmal für die etwas schwerere Variante der Rot Grün Schwäche.

Für Kinder sind extra Modelle erhältlich und wer eine Korrekturbrille trägt, kann diese weiterhin tragen und sich dann eine Aufsteck Variante der Pilestone Brille kaufen.

Heilt eine Rot Grün Brille die Krankheit komplett?

Leider kann eine Rot Grün Brille die Sehschwäche niemals vollständig heilen. Allerdings stellt der Gebrauch bzw. das Tragen für viele Betroffene durchaus eine große Erleichterung dar im Alltag.

Rot Grün Blindheit - wie stark kann sie ausfallen?

Zum einen gibt es einen Rot Grün Schwäche, zum anderen eine Rot Grün Blindheit. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei ersterem lediglich um eine Schwäche, das heißt, die Farben können nicht in ihrem kompletten Farbspektrum erkannt werden. Bei der zweiten Variante, der Rot Grün Blindheit, werden beide Farben ausschließlich als Grau wahrgenommen. Es gibt allerdings zwischen der Rot Grün Schwäche und der Rot Grün Blindheit eine ziemlich große Bandbreite. Auch die Übergänge sind fließend.

Zudem gibt es noch eine Rotblindheit und eine Grünblindheit, bei der nur jeweils diese Farben betroffen sind.